Home » Über uns

Über uns

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

sor

 

Schule im Grünen – Schule in der Stadt

schule2

Das ist die Carl-von-Ossietzky-Schule im Nürnberger Stadtteil Sündersbühl. Sie ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen. Die Carl-von-Ossietzky-Schule beheimatet eine Grundschule und eine Mittelschule. Die Schüler*innen werden durch die Grundschulzeit entweder zum erfolgreichen Abschluss der Mittelschule, zum qualifizierenden Abschluss der Mittelschule oder zum mittleren Schulabschluss an der Mittelschule geführt.
Die Schule ist benannt nach dem Nobelpreisträger Carl von Ossietzky, einem deutschen Schriftsteller und Herausgeber, der trotz Verfolgung durch die Nationalsozialisten für Frieden, Völkerverständigung und Demokratie eintrat. Er ist nicht nur Namensgeber, sondern auch Vorbild für unsere Schule.
Schüler vieler Nationalitäten arbeiten hier friedlich, entspannt und leistungsorientiert zusammen.
Neben dem Unterricht in deutschen Regelklassen wird ab dem Schuljahr 2016/2017 eine V1-Klasse eingerichtet. Die Schüler*innen der V1/V2-Klassen können – auf zwei Jahre verteilt – den mittleren Schulabschluss an der Mittelschule erreichen.
Die Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen ist der Schulleitung und den Lehrkräften wichtig. So gibt es beispielsweise eine enge Zusammenarbeit mit der Stadtteilbibliothek, mit dem Kindergarten und mit dem Kinderhort. 
Freude am Lesen wird an unserer Schule auf vielfältige Weise vermittelt und gefördert. Bei Lese- und Rechtschreibschwächen bieten wir spezielle Kurse an, die von geschulten Lehrkräften gehalten werden. Die Computer in den Klassenzimmern motivieren die Schüler auf unterschiedlichste Art zum Lernen. Dabei wird auch der Umgang mit den neuen Medien geschult und Computer- und Medienkompetenz angestrebt. Neben den verschiedenen unterrichtlichen Aktivitäten können die Schüler die Angebote von verschiedenen Arbeitsgemeinschaften wahrnehmen, wobei sie ihren individuellen Neigungen und Talenten etwa im Schulgarten oder bei der Arbeit mit dem PC nachgehen können.
Der Sportplatz direkt neben dem Schulgelände ist einfach und schnell zu erreichen. Er bietet vielseitige Möglichkeiten für die unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten. Zusätzlich gibt es zahlreiche weitere attraktive Angebote für unsere Schüler wie beispielsweise Wandertage, Unterrichtsgänge oder ein Picknick im Park. Unser Schulleben findet seinen Höhepunkt in einem allseits beliebten Schulfest, zu dem wir im Sommer einladen.
Das Schulgelände ist großräumig angelegt, hat zwei Pausenhöfe und dazwischen viele Wiesen, Hecken und alten Baumbestand. Es lädt zu jeder Jahreszeit zum Austoben oder auch zum Verweilen und Entspannen in der Pause ein.

Archiv